Portrait

Die UWG Hiddenhausen hat sich zur Kommunalwahl 2004 als Unabhängige Wählergemeinschaft gegründet.

Aus dem Stand heraus ist es uns 2004 gelungen in den Gemeinderat einzuziehen.

Unser Bestreben ist es, zusätzliche Mandate zu erringen, um als "Unabhänge Wähler" in Zukunft noch mehr Einfluss auf die Kommunalpolitik der Gemeinde Hiddenhausen nehmen zu können! Seit den Kommunalwahlen 2014 sind wir als Fraktion mit zwei Ratssitzen vertreten. Und haben eine ganze Reihe von Sachkundigen Bürgern an der Ratsarbeit beteiligt.

Wir als UWG sind die Alternative zu den großen angestaubten Parteien. Wir sind keine Partei, sondern ein Zusammenschluss unabhängiger, freier Bürger.

Wir lassen uns weder aus Brüssel, Berlin noch aus Düsseldorf in unsere Art, Kommunalpolitik zu machen, reinreden.

Wir sind aus Hiddenhausen und NUR für Hiddenhausen!